„Mantrailing” kommt aus dem Englischen und bedeutet:“ Man = Mensch, Trail = Pfad, Spur

Immer Sonntags um​ 09:30 Uhr​ ​
- Einstieg jederzeit möglich -

Beim Mantrailing geht es also darum, dass dein Hund einer bestimmten individuellen menschlichen Geruchsspur folgt und so den dazugehörigen Menschen findet.

Wir trainieren sowohl im Wald, auf Wiesen, als auch auf Asphalt, damit euer Hund lernt verschiedene Geruchsbilder zu erkennen.

Mantrailing eignet sich hervorragend um deinen Hund durch die Arbeit mit der Nase auszulasten.

 Durch die gemeinsame Arbeit wachst ihr als Team immer mehr zusammen, da du dich auf deinen Hund verlassen musst, dein Hund aber auch lernt bei seiner Suche Rücksicht auf dich zu nehmen, sodass ihr gemeinsam das Ziel erreicht. 

Mit der Zeit lernst du bei dieser Art der Beschäftigung deinen Hund auch immer besser kennen. Du lernst ihn zu lesen und auf die kleinsten Änderung bzgl. seiner Körpersprache zu achten.

Es können sowohl unsichere Hunde, als auch mit Artgenossen unverträgliche Hunde teilnehmen, da wir einzeln mit den Hunden trainieren und sie so nicht aufeinander treffen.

Termin

​ACHTUNG!! Am 03.11.+10.11.+17.11.​ findet kein Mantrailing statt!

​D​as Mantrailing findet als offener Kurs statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

​Termine:  Sonntags um ​09.30 Uhr 

​Investition: Einzelne Einheit: 20€, 10er Karte: 185€, 20er Karte: 360€

Treffpunkt: ​wird bei Buchung bekannt gegeben

Bitte melden Sie sich kurz vorher an.

Trainerin: Claudia