„Zeckenroller“

Geschrieben von: studydogs

Veröffentlicht am 26 / 05 / 2016

Natürlich sind wir für unsere Reise nach England auch gegen Zecken gewappnet!

Und pünktlich haben wir den kleinen Fusselroller bzw Zeckenroller entdeckt 😊

Sehr praktisch und in der Hand- oder Jackentasche zu verstauen.
So können nicht nur direkt nach dem Spaziergang die Hunde „abgerollt“ werden, sondern auch direkt nach dem durchstreifen von hohen Wiesen. Optimal!

Wie es funktioniert?
Rollt eure Hunde mit den Kleberollen ab und noch krabbelnde Zecken bleiben einfach dran kleben.
Wichtig: Zecken die bereits gebissen haben können damit nicht mehr vom Hund genommen werden und sollten mit einer Zeckenzange, Zeckenkarte oder dem Zeckenhaken entfernt werden.

Bitte verwendet kein Öl! Die Gefahr, dass die Zecke sich erbricht und dadurch Erreger in die Wunde gelangen ist zu groß!

Das könnte dir auch gefallen…

Studydogs und Corona

Studydogs und Corona

Die Lage um das Corona Virus (COVID-19) ist immer noch sehr Ernst. Viele Menschen sind erkrankt und leider gibt es...

mehr lesen

0 Kommentare