Obedience

Motivation, Aufmerksamkeit und ganz viel Spaß – Obedience mit richtig Power!

freitags um 17 Uhr

 

Details und Motivation

Im Obedience sind Details, aber auch die Motivation extrem wichtig. Beides trainieren wir gezielt mit deinem Hund.

positiv und spielerisch

Durch positive Verstärkung und Übungen, die deinen Hund zum nachdenken anregen, schafft ihr es zur perfekten Prüfungsreife.

Du & Dein Hund als Team

Der Spaß steht im Vordergrund! Hundesport ist Teamwork, es ist also elementar, dass dein Hund und du Spaß dabei haben und zusammen arbeiten.

kleinschrittig und fair

Durch kleinschrittige und detaillierte Übungen versteht dein Hund genau, was du möchtest.

Die perfekte Hundesportart

für alle, die Motivation und Konzentration lieben

Dieser Kurs richtet sich an Prüfungsteilnehmer im englischen Obedience oder FCI Obedience!

Obedience – dieser Hundesport kommt ursprünglich aus England und erfreut sich auch hierzulande immer größer werdender Beliebtheit.

In meinem Obedience Kurs für Prüfungsteilnehmer geht es nicht darum, dass unser Hund abliefern soll, es geht darum, dass unsere Hunde kleinschrittig genau verstehen, was wir möchten und was wir da gerade tun und dass dies jede Menge Spaß bedeutet.

Denn gerade im Obedience sollen die Hunde mitdenken und vorallem eine genaue Vorstellung davon haben, was sie da tun und mit Aufmerksamkeit, Motivation und Leidenschaft dabei sein.

Warum Motivation, Kleinschrittigkeit und individuelles Training wichtig sind:

Beim Obedience geht es um Schnelligkeit, Präzision und Konzentration

Dies erreichen wir dadurch, dass dein Hund kleinschrittig und mit hoher Motivation die einzelnen Übungen lernt.
Durch positives Training haben dein Hund und du jede Menge Spaß und dein Hund versteht die Übungen bis ins kleinste Detail.

Dies ist für die Teilnahme an Prüfungen wichtig

In einer Prüfung haben wir kein Spielzeug und kein Futter mehr dabei, daher ist es hilfreich, wenn dein Hund lernt, dass es sich lohnt, sich auch über mehrere Übungen hinweg anzustrengen und danach eine Belohnung zu erwarten.

Vom Welpen bis zur Prüfungsreife und darüber hinaus

Ich selbst beginne mit meinen Hunden schon sehr früh mit dem Obedience Training, allerdings macht es nur ca 1% des normalen Alltags aus, denn im Alltag bewegen wir uns mit unseren Hunden 99% unserer Zeit. 

Daher sind Trainingseinheiten von 1-5 Minuten ideal, damit dein Hund den Spaß und die Motivation behält und ihr gemeinsam Spaß beim Arbeiten habt.

So können wir gezielt vom Welpen bis zur Prüfungsreife trainieren.

Aber auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen!

Individuelles Training ist mir sehr wichtig, da jedes Team andere Themen und Schwerpunkte hat!

Dein Hund und du – das perfekte Obedience Team!

Wann und wo

  • freitags um 17 Uhr
  • Im Walpurgistal 18, 45136 Essen

Teamwork & Zusammenarbeit mit Deinem Hund 🤍

Aufbau & Ablauf

  • individuelles Training
  • Jedes Team trainiert einzeln nacheinander
  • Vorbereitung auf Prüfungen
  • Motivation und Präzision

     

Für wen ist der Kurs geeignet?

  • Für Hunde ab der 10. Lebenswoche
  • für Obedience Sportler
  • Rasse und Größe ist egal!
  • Voraussetzung: Einzeltraining oder Workshop Teilnahme bei Natalie

Obedience Workshop Termine:

sind in Planung für 2022

t

Wie alt sollte mein Hund für diesen Kurs sein?

Du kannst bereits mit deinem Welpen teilnehmen.

Wir machen mit jedem Team mehrere kurze Trainingseinheiten.

t

Für wen ist der Kurs?

Für alle Obedience Sportler.

Voraussetzung: Einzeltraining oder Workshop Teilnahme bei Natalie.

t

Ist der Kurs für alle Hunde und Menschen geeignet?

Du solltest Spaß am Training von Details und Feinheiten haben, etwas von Obedience verstehen und mit deinem Hund Prüfungen laufen wollen.

Dein Hund sollte Futter- und Spielzeugmotiviert sein.

t

Sollte mein Hund schon etwas können?

Es ist von Vorteil, wenn dein Hund bereits ein Markerwort kennt.

Wie du das aufbaust, siehst du hier.

Das sagen meine Teilnehmer

Mit viel Spaß lernen selbst die wildesten Hunde die Obedience Übungen richtig auszuführen.

Wir freuen uns jeden Freitag auf die Trainingsstunde, durch die wir immer wieder neue Trainingsmöglichkeiten kennenlernen und so in unserer Sportart immer sicherer werden.

Natalie hat immer gute Ideen mit denen sie uns weiter hilft.  🤩

 

Dina und Nelly

Einzelne Einheit 23€
5er Karte 110€
10er Karte 200€

Deine Trainerin Natalie

Inhaberin von Studydogs

Mir ist die Erziehung des Hundes über positive Verstärkung sehr wichtig, damit unsere Hunde verstehen und lernen dürfen und wir ihnen die Chance geben einen aktiven Part in unserem Leben einzunehmen.

Du hast noch Fragen?

Schreib mir eine Nachricht:

1 + 9 =